Hvar - Ausflüge und Reiseziele in der Nähe

Hvar - Ausflüge und Reiseziele in der Nähe

Die Insel Hvar ist voll von  Ausflugsorten, die sich auf der Insel, wie auch im Archipel und dem Festland um ihn herum befinden. Regelmäßige Fährverbindungen und Ausflugsschiffe versichern dass man jeden Tag zu anderen Orten fahren kann. Der gesamte süd-westlichen Teil der Insel, und vor allem die Inseln Pakleni otoci sind Ausflugsziele der Stadt Hvar.

Die Inseln Pakleni Otoci (Nationalpark) sind eine Gruppe von zwanzig Inselnchen, die Strecke vor der Stadt Hvar. Der beliebteste Ausflug Paklenski Inseln Jerome, Stipanska, Zdrilca, Züge und Insel Palmižana. Die Inseln sind voll von versteckten Stränden und Buchten. Auf einigen Inseln gibt es Coctail Bars und Restaurants. Vom Hafen von Hvar ist mit dem Boot für Cremes und und private Taxi-Boote organisiert (mehr Info hier und hier) und Motorboote. Hin-und Rückfahrt kostet etwa 8 €.

In der Stadt Hvar besuchen Sie unbedingt die Festung Fortica. Die Festung stammt noch aus der Illyrer und Bizant Zeiten. In der Festung können Sie eine Sammlung von Amphoren und das ehemalige Gefängnis sehen. Die Festung war einst die zentrale Defensive. Von der Festung verbreitet sich ein atemberaubender Blick auf die Stadt  Hvar, die Inseln Pakleni Otoci und das Archipelag. Die Stadt Hvar ist stolz auf eins der ältesten Theater Arsenal in Europa. Im Sommer gibt es eine Reihe von Darstellungen und das Theater befindet sich im Zentrum der Stadt Hvar. Und besuchen Sie das Franziskanerkloster, in dem ein Museum ist.

 
Starigrad ist die älteste Siedlung auf der Insel, wo man auf jeden Fall die Festung Tvrdalj mit einem schönen Teich besuchen sollte, die Sommerresidenz des Dichters Peter Hektorovica, einen der bekanntesten kroatischen Dichter. Die alte Straße zwischen Hvar und Stari Grad ist ein sehr populär Radweg geworden.
 
Um auf die Südseite der Insel Hvar zu kommen, müssen Sie durch den Tunnel der eine richtige Attraktion auf der Insel ist.
 
 
Auf der Südseite der Insel befinden sich kleine Siedlungen mit vielen Weinbergen, wo Sie den Weinkeller unter der Oberfläche des Meeres mit einer Glaswand von dem berühmten Weinmacher Zlatan Plenkovic besuchen müssen. Dieser Weinkeller befindet sich im Ort Sveta Nedjelja.
 
Aus dem Ort Ivan Dolac können Sie auf einen Tagesausflug in den oberen Teil der Stadt aufbrechen, wo sich eine private Kapelle und ein alter Weinkeller befindet. Darüber hinaus können Sie ein Boot mieten und zu der Insel Scedro fahren, das auch ein geschützter Naturpark ist.
 

In etwa der Mitte der Insel befindet sich die Höhle Grapceva spilja, eine Quelle der Kultur auf der Insel Hvar und eins der ältesten Fundstätten auf dem Mediteran. Sie befindet sich etwa auf 239 Meter über den Meeresspiegel. Die Höhle ist geschmückt mit wunderschönen Stalagmiten, die Sie sprachlos machen.

Aus Starigrad, Vrboska und Jelsa, die sich auf der westseite der Insel Hvar befinden, werden Tagesausflüge mit Motorbooten auf die Insel Brac organisert, nach Bol zum wunderschönem Strand Zlatni rat, oder auf das Inselchen Zecevo, eine FKK Insel mit schönen Strändchen.

 
Während der Fahrt über die Felsstraßen auf der Insel Hvar bis zum höchsten Punkt Hl. Nikola können Sie wunderschöne Lavendelfelder, Olivengärten und steile Weinbergen sehen. Auf der Insel können Sie Weine aus Hvar, Olivenöl und Grappa an Ständen am Straßenrand oder in lokalen Tavernen probieren und kaufen.
 
 
Aus dem Ort  Sućuraj ist es möglich zur Halbinsel Peljesac, Insel Korcula, Makarska Riviera, Međugorje und  Dubrovnik zu fahren.
 
Aus der Stadt Hvar fährt eine regelmäßige Katamaran Linie nach Split. In Split muss der Diokletian-Palast erwähnt werden, der am Ende des dritten Jahrhunderts erbaut wurde. Nach Split können Sie in den Morgenstunden hin und zurück am Nachmittag fahren. Von Hvar ist es möglich weiter zu den Inseln Vis und Korcula zu fahren, doch man kann nicht am selben Tag zurückfahren.
 
Die Insel Vis hat viele schöne Strände mit sauberem Meer, aber auf jeden Fall müssen wir das Naturphenomän Blauer Grotte  - Modra Spilja auf der Insel Bisevo erwähnen, das im Sommer von zahlreichen Turisten besucht wird.
 
 

Die Insel Korcula hat eine Reihe von Buchten und Ufern. Die Stadt ist mit Schutzmauern umgeben mit Türmen an der Meeresseite und der Uferseite.
 

 

Copyright (c) 2017. www.hvar-starigrad.eu - All right reserved